17. Woche

17_ssw

In dieser Woche habe ich mir oft Gedanken gemacht, wie das wohl mit zwei Kindern wird. Wie kann ich unsere Tochter auf ein Geschwister vorbereiten? Wie wird sie auf ein Schwesterchen oder ein Brüderchen reagieren? Werde ich noch genügend Zeit für sie haben? Wie wird sich das Kinderzimmer verändern? Sollen wir jetzt schon ein neues Bett kaufen, damit sie sich daran gewöhnen kann? Sollen wir den Wickeltisch im Kinderzimmer lassen? Ich freue mich auf die Veränderungen und bin gespannt, wie unsere Bald-Grosse damit umgehen wird.

Wie weit bin ich: 16+4 (16 Wochen und 4 Tage, also 17. SSW)
Bauchumfang: 92 cm
Der beste Moment dieser Woche: So, jetzt bin ich mir sicher! Ich spüre das kleine Wunder in mir *freu*.  Seit letzten Samstag „höre“ich ganz oft in mich hinein und kann nicht genug davon kriegen. Es ist ein tolles Gefühl. Mein letzter Untersuch liegt ja einen Monat zurück. Eine ganz schön lange Zeit, wenn man irgendwie immer ein bisschen unsicher ist, ob auch wirklich alles gut ist. Ja, das ist auch bei der zweiten Schwangerschaft noch so. Deshalb tut es so gut, zwischendurch ein Flattern zu spüren.
Ich vermisse:
Heisshunger auf: kalte Milch, Fettiges
Wehwehchen: Im Moment fühle ich mich toll. Zwar bin ich immer noch oft müde, dafür schlafe ich in der Nacht problemlos weiter, wenn unsere Tochter uns mal wieder besuchen kommt.
Ich freue mich: aufs Stricken von winzigen Woll-Söckchen. Die kann auch ein Septemberbaby gut gebrauchen.

Bis in einer Woche, Julia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s