Oster-Spezial-Woche: Tag 2 mit KIDS-DIY Kresse-Köpfe

An die Zeitumstellung haben wir uns immer noch nicht richtig gewöhnt. Die Uhren im Wohnzimmer ticken auch alle noch in der Winterzeit, aber das hält uns nicht davon ab, euch heute eine Anleitung für Kresse-Köpfe zu zeigen. Wenn wir Glück haben, gibts die selbst angesäte Kresse zum Osterbrunch. Für meine Grosse ist es richtig spannend zuzusehen, wie sich das ganze entwickelt. Ihr benötigt folgendes Material:

  • leere Eier (bei uns gab es Pfannkuchen zum Mittagessen)
  • Haushaltspapier
  • Watte
  • Kressesamen
  • Wasser
  • Farbe für die Eier
  • Zeitung
  • Malschürze
  • Eierbecher oder Eierkarton
  • Dickes Papier in weiss und schwarz oder Wackelaugen
  • Leim oder Klebepunkte

Zuerst spühlt ihr die Eier gut aus. Nachdem sie wieder trocken sind, könnt ihr die Aussenseite bemalen. Meine Grosse hat dafür die Finger genommen. kresse_kopfe_1 Danach lässt ihr die Farbe gut trocknen. Dann steck ihr Haushaltspapier in die Eierschalen und darüber eine Schicht Watte. Nun füllt ihr noch Wasser hinein (die Samen haben es gerne feucht) und dann die Kressesamen darüber streuen. Zu guter Letzt noch die Augen aufkleben und… fertig! kresse_koepfe_2 kresse_kopefe_3 Die Banderolen für die Kresse-Köpfe habe ich aus dickem Papier zugeschnitten (35 x 150mm) und zusammengeklebt. Ich wünsche euch viel Spass beim Nachbasteln.

Bis bald, Melanie

2 Gedanken zu “Oster-Spezial-Woche: Tag 2 mit KIDS-DIY Kresse-Köpfe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s