Oster-Spezial-Woche: Tag 5 mit Häsliguetzli-Rezept

Heute wird es zuckersüss, denn wir haben für euch ein „Häsliguetzli“-Rezept, mhhh…!hasen_guetzli_6Vielleicht braucht ihr noch eine Karfreitags-Beschäftigung für euch oder die ganze Familie. Mir hat meine Grosse fleissig geholfen, Häschen auszustechen und nach dem Backen die fertigen „Guetzli“ in die bunten Zuckerperlen zu drücken. Beim Naschen war sie eine besonders grosse Hilfe *lach*. hasen_guetzli_3 Rezept Zucker-Häschen
Ergibt: ca. 80 Stück

Teig:
250g Butter
125g Puderzucker
1 Prise Salz
1 Päckli Vanillezucker
1 Ei
400g Mehl

Glasur:
150g Puderzucker
ca. 3 EL Zitronensaft
evt. Lebensmittelfarbe
Zuckerperlen & Co

Für den Teig:
Zuerst rührt ihr die Butter bis sich Spitzchen bilden. Danach gebt ihr Puderzucker, Vanillezucker, Salz und Ei dazu und rührt bis die Masse hell ist. Mehl dazusieben und alles zu einem Teig zusammenfügen. Jetzt den Teig vierteln, in Folie einwickeln und für 30-60 Minuten kühlen. Teig portionenweise zwischen Backpapier 5mm dick auswallen. Häschen ausstechen und vorsichtig auf ein Backpapier belegtes Blech legen. 15 Minuten kühlstellen und danach in der Mitte des 200°C vorgeheizten Ofens 8-10 Minuten backen. Häschen gut auskühlen lassen. haeschen_guetzli_1 hasen_guetzli_2 Für die Glasur:
Puderzucker mit Zitronensaft mischen. Nach Belieben mit ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe einfärben. Die Glasur in einen Spritzbeutel füllen. Eine kleine Öffnung schneiden und die Glasur auf die Häschen spritzen. Mit Zuckerperlen nach Lust und Laune dekorieren… hasen_guezli_7 … Fertig! Nachdem ich die Häfte mit meiner Grossen dekoriert hatte, wollte ich noch einige in weiss, rosa, pink dekorieren. Und dann geschah es und alle silberfarbenen Zuckerperlen hüpften über den Küchenboden. Die Grosse eilte schnell zur Hilfe und saget zu mir: „Mami, das ist nicht so schlimm, ist mir auch schon passiert!“. Ich musste innerlich schmunzeln, ist das nicht mein Spruch, den ich sage, wenn bei ihr etwas schief läuft. Ich finde es immer süss, wie sie mich versucht nachzuahmen. hasen_guetzli_5 Mhh… sind die lecker. Sie lassen sich bestimmt gut zu Ostern verschenken. Bei uns ist dies leider nicht mehr möglich, da wir nur die halbe Menge gebacken und den grössten Teil schon vernascht haben.haeschen_film
Die Stiehle haben wir mit geschmolzener Schokolade an die Häschen geklebt. Eigentlich wollten wir ja nur bis Freitag unsere Spezial-Woche machen, aber ich habe morgen noch einmal ein kleines Freebie für euch.

Bis morgen, Melanie

Ein Gedanke zu “Oster-Spezial-Woche: Tag 5 mit Häsliguetzli-Rezept

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s