Hausgemachter Eistee – Rezept

icetea_2

Draussen ist es heiss, da lockt das Freibad und die Abkühlung im kalten Nass. Wir haben die warmen Temperaturen dieses Wochenende sehr genossen und sind gleich zwei Mal baden gegangen.

Eine willkommene Abkühlung bringt aber auch ein selbst gemachter Eistee. Ich probiere da jedes Mal ein wenig aus, je nach dem welche Teesorten bzw. frischen Kräuter ich zu Hause habe. Das heutige Rezept jedoch schmeckt der ganzen Familie bestens.

Hausgemachter Eistee:
Ergibt: ca. 1,5 Liter

Zutaten:
2 Beutel Schwarztee
3 Beutel Früchtetee mit Schweizer Apfelminze (aus der Migros)
frische Pfefferminze
2 Limetten
wenig Zucker
Eiswürfel

Natürlich darf man abändern, weglassen und ersetzen. Euren Ideen sind da kaum Grenzen gesetzt. Am liebsten mache ich den Tee mit frischen Kräutern, aber unser Garten gibt nicht so viel her.

Vorgehen:
Teebeutel und Pfefferminze mit heissem Wasser übergiessen, so dass die Teebeutel und die Pfefferminze bedeckt ist.
Ca. 5-8 Minuten ziehen lassen und die Beutel und die Pfefferminze aus dem Wasser nehmen. Zucker dazugeben und rühren.

Mit kalten Wasser auffüllen und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
Eine Limette auspressen und zum Tee geben, die andere in Scheiben schneiden und in die Gläser verteilen.
Die Eiswürfel zum Eistee geben und…

icetea_1

Fertig… Wie erfrischend und lecker =)

Es gibt in Teefachgeschäften bereits fertige Teemischungen, die nur noch mit heissem Wasser aufgegossen werden müssen oder solche, die man mit kalten Wasser ziehen lassen muss. Diejenigen schmecken jedoch eher fad..

Ich wünsche euch viel Spass beim Nachmachen. Habt ihr auch schon Eistee selber gemacht? Welche Zutaten waren bei euch
drin?

Bis bald, Julia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s