4 Wochen Babyglück

bg_4Diese Woche war keine gute Woche. Wir sind mit Tino nochmals im Spital gelandet. Vor gut einer Woche atmete er auffällig verkrampft und hatte auch leicht erhöhte Temperatur. Zuerst dachte ich, das wird schon wieder und wir warteten einen halben Tag ab. Meine Hebamme meinte dann aber, ich soll es der Kinderärztin zeigen  und diese verwies uns dann ins Kinderspital.

Das Fieber war weiter gestiegen, Tino ging es schlechter. Es wurde Blut abgenommen, Hirnflüssigkeit vom Rücken genommen, der Urin untersucht und einen Venenzugang gelegt. Und dann startete das lange Warten. Der Urin und die Hirnflüssigkeit waren ok, beim Blut konnte man erst 48h später mehr sagen. Bis dahin bekam Tino Antibiotika, die Sauerstoffsättigung wurde überwacht und das Fieber gesenkt. Zur Überwachung blieben wir im Spital. Zwei Tage später hatten wir das Ergebnis der Blutkultur. Sie war positiv! Das heisst, es befanden sich Hautbakterien im Blut und somit weitere acht Tage Antibiotika. Nun sitzen wir schon gaaanz lange hier,  dürfen aber bald nach Hause. 
4 Wochen Baby sein
Lieblingsbeschäftigung: Essen – Tino nimmt super zu.
Das kann er schon: Ganz aufmerksam schaut er über meine Schulter und kann dabei schon gut seinen Kopf halten. 
Das mag er gar nicht: aufs Essen warten, die Infusionseinstichsstelle kontrollieren und den Verband erneuern lassen.
4 Wochen Eltern sein
Neue Erkenntnisse: Bei Fieber ist etwas nicht mehr gut und es muss gezeigt werden.
Schreckmoment: Der schlimmste Moment war, als die Ärzte nach 48h sagten, dass die Behandlung mit Antibiotika 10 Tage dauern würde. Ich vermisse meinen Mann und unsere Grosse sehr
Dafür fehlt die Zeit: Im Moment habe ich viel Zeit, aber mir fehlt Zeit mit meiner Familie.
Der glücklichste Moment: Nach 4 Tagen Spital ging ich mit unserer Grossen für eine Stunde nach draussen. Das war toll.
Nächte/Schlaf: bis vier Uhr ok, dannach hat er Bauchkrämpfe und schläft am besten auf mir
Wir freuen uns: wenn wir endlich wieder zu Hause sind.
Das macht Mama und Papa glücklich: einen bald wieder ganz gesunden Tino zu haben.
Bis bald, Julia

2 Gedanken zu “4 Wochen Babyglück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s