Happy New Year mit Jahresende-Album

Hallo ihr Lieben

Ich wünsche euch ein schönes neues Jahr. Gefüllt soll es sein mit kunterbunten Glücksmomente, viel Liebe und guter Gesundheit.

vulkanHoffentlich seid ihr alle gut ins neue Jahr gerutscht. Wir genossen es mit Oma und Opa zu Hause, assen Pizza aus dem Racletteofen *so lecker*, liessen Tischbomben krachen, genossen den zwei minütigen Vulkanzauber im Garten, liessen Korken knallen, schlemmten Torte und schrieben in unser Jahresende-Album.

Jetzt fragt ihr euch bestimmt, was ein Jahresende-Album ist. Gerne möchte ich euch die Idee (sie stammt übrigens von meiner Mutter) vorstellen. Wir haben letztes Jahr an Silvester schon in unser Album geschrieben. Am Ende von diesem Jahr war es spannend, gemeinsam die Wünsche für das 2015 durchzugehen und zu sehen, welche Wünsche wir im 2015 erreicht haben. Auch das Erlebte vom 2014 war schön zu lesen und ich musste an einigen Stellen schmunzeln. Das Highlight im 2014 war die Geburt unserer Kleinen (ist zwar etwas, was fest in unseren Herzen verankert ist und wir auch ohne aufschreiben nie vergessen werden).

Aber an dies hätte ich mich nicht mehr erinnert und musste beim Lesen richtig schmunzeln: Unser Löwenmädchen fragte mich vor Weihnachten 2014, ob ich den Krustenkranz (Gebäck) schon an die Tür gehängt habe. Gemeint hat sie den Türkranz *zuckersüss*. Was ich mir für das 2015 wünschte, war ein eigener Blog und siehe da, er ist im März 2015 zusammen mit Julia entstanden =). So jetzt aber zurück zum Jahresende-Album.

Ihr benötigt nur wenig Material für das Jahresende-Album:jea_1

  • ein leeres Album (am Besten mit Ringen und dicken Seiten)
  • Filzstifte in euren Wunschfarben
  • ein wenig Zeit (wir schreiben es immer an Silvester. So kann es weniger vergessen gehen oder auf die lange Bank geschoben werden).

jea_2Ihr schlagt euer Album auf und schreibt auf der rechten Seite die Jahreszahl z.B. 2015. Um das Datum herum schreibt ihr eure Erlebnisse und Glücksmomente. Bei uns stand schlussendlich ganz viel geschrieben, ca. 30 Stichworte/kurze Sätze. jea_3Jetzt blättert ihr ein Mal um und schreibt auf der linken Seite eure Wünsche/Ziele für das 2016 (auch hier eine abgespeckt Variante von uns). Beim nächsten Jahreswechsel schreibt ihr auf die rechte Seite (links sind eure Wünsche/Ziele vom 2016) die Erlebnisse, Glücksmomente und erreichten Ziele vom 2016 und auf der folge Seite eure Wünsche/Ziele für das kommende Jahr 2017. So geht es dann von Jahr zu Jahr weiter.

Ein schöner Jahresrückblick und zeitgleich ein Sammeln neuer Wünsche für das neue Jahr.

Bis bald, Melanie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s