10 Monate Babyglück

Bald stehen viele Geburtstage an. In unserer Familie wird in den Monaten August und September ganz oft gefeiert. Auch Tino geht seiner ersten Zahl im Eilzugstempo entgegen.

10 Monate Baby sein

Lieblingsbeschäftigung: Regale ausräumen, im Sand graben, im Wasser plantschen (auch wenn es gaaaanz kaltes Wasser ist)
Das kann er schon: Tino zieht sich an allem hoch (Couch, Badewanne, Toilette, Bett, Fensterscheibe, meinen Beinen). Und wenns nicht geht, wird gemeckert. Tino isst am Mittag vom Tisch, d.h. dasselbe wie wir. Und wehe, er bekommt was anderes, dann wird so lange verweigert, bis er das unsere kriegt.
Das mag er gar nicht: Nach der Flasche in der Nacht alleine in seinem Bettchen weiterschlafen. Für einen ruhigen Schlaf, nehmen wir ihn dann zu uns ins Bett.

10 Monate Eltern sein

Neue Erkenntnisse: Tino und seine Schwester schlafen jetzt im selben Zimmer. Das klappt ganz gut.
Sorgen: fast sorgenfrei.
Dafür fehlt die Zeit: Ich habe ein mehr oder weniger kinderloses Wochenende hinter mir. Da waren meine Bedürfnisse wieder mal im Vordergrund. Ich darf mich also nicht beklagen. 🙂
Der glücklichste Moment: Mit beiden Kindern den Tag im Freibad verbringen.
Nächte/Schlaf: Tino schläft noch ein bis zwei Mal am Tag. In der Nacht möchte er ein Mal die Flasche. Manchmal sind das dann ganz erholsame Nächte, manchmal wird er aber auch oft wach und möchte dann getragen werden. Das kennen wir von unserer Grossen nicht. Sie hat ab sechs Monaten mehrheitlich durch geschlafen.
Wir freuen uns: auf die Sommerferien, die warmen Tage im Freibad und die bald kommenden Geburtstagsparties.
Das macht Mama und Papa glücklich: Wenn die Grosse mit ihrem Bruder spielt. Leider ist das jeweils nur für ein paar Minuten.

Bis bald, Julia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s