Diesmal darf ich es euch verraten…

… das lange Warten hat ein Ende. 

Melanie gebar am 17. September ihre dritte Prinzessin. Der Mädchen-Anteil in unserer Familie ist somit nochmals gestiegen. Uuuuh, das freut mich ganz fest!

Verliebt, dankbar, überglücklich und verzaubert von diesem kleinen Wesen geniessen sie die gemeinsame Kennenlernzeit und starten morgen in den Familienalltag.

Herzlich Willkommen kleine Erdenbürgerin.

Bis bald, Julia

PS: Folgt uns doch auf Instagram. Dort bekommt ihr immer mal wieder ein Foto zu sehen.

 

Babybauch-Update – 42. SSW

ssw_42_m

Wer hätte das gedacht, dass ich noch einen Blogpost über die 42. Schwangerschaftswoche schreibe? Ich nicht =).

Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass sich unser kleines Würmchen so viel Zeit lassen wird. Es macht es wirklich spannend und wir sind ja soo neugierig, wer unsere Familie erweitern wird. Aber so lange kann es nicht mehr dauern und dann sind wir schon zu 5.

Diese Woche waren wir zweimal zur Kontrolle im Spital. Ist man über dem Termin, muss man da öfters vorbei. Dem Baby geht es gut und es fühlt sich wohl in Mamas Bauch.

Weiterlesen

1 Jahr Babyglück

1_tino

Tino ist nun ein Jahr alt oder besser gesagt jung. Und wie dieses Jahr schnell vergangen ist. Ich kann mich noch so gut an den Post erinnern, als wir euch von Tino das erste Mal berichtet haben. So viel ist in diesem Jahr passiert und Tino ist kein Baby mehr, sondern wird mehr und mehr zum Kleinkind.

Dieses Jahr war geprägt von vielen schönen Stunden, Glücksmomenten und Sonnenschein. Aber es gab auch die stressigen Momente, Nächte mit wenig Schlaf und die traurigen Tage. Vor allem als Tino (3 Wochen nach der Geburt) erneut ins Spital musste und wir wegen einer Blutvergiftung zehn Tage dort bleiben mussten. Diese Gedanken habe ich aber schon weit hinter mir gelassen, von Zeit zu Zeit kommt trotzdem alles wieder hoch…

Weiterlesen

Babybauch-Update – 41. SSW

ssw_41_m

Das kleine Wunder ist immer noch in der Kuschelhöhle. Seit ein paar Tagen sind wir über dem errechneten Geburtstermin. Wie ich mich fühle? Ich erlebe gerade eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Ich freue mich sehr, wenn wir unser Wundernummer3 in die Arme schliessen können. Wir freuen uns sehr auf das Kennenlernen. Die Kliniktasche steht bereit (hihi…, ich hoffe, sie hat noch kein Staub angesetzt =)).

Glücklicherweise wurde unsere Familie nicht am 4. September erweitert. Denn an diesem Datum hat ja unser Löwenmädchen ihren grossen Tag. Und wer uns schon länger liest, weiss vielleicht noch, dass Tino, ihr Cousin, seit letztem Jahr am selben Tag Geburtstag feiert. Dieses Jahr hat es sehr gut geklappt, beide Geburtstage an einem Tag zu feiern. Bei uns gab es einen Brunch und am Nachmittag waren wir bei Tino zu Kaffee und Kuchen eingeladen. So hatten beide ihr Fest.

Heute habe ich noch einen Termin bei der Hebamme. Ich freue mich sehr auf den Termin und bin gespannt, ob es auch der letzte bei ihr sein wird.

Weiterlesen

Babybauch-Update – 40. SSW

babybauch

Letzte Woche hätte ich nicht gedacht, dass ich noch ein Babybauch-Update schreibe kann. Nach dem Akupunktur-Termin bei meiner Hebamme am Freitag, hatte ich das ganze Wochenende oft Wehen. Ab Montag war es dann aber schon wieder ruhiger. Gestern bekam ich aber einen immer wieder auftretenden Schmerz auf der linken Seite. Da ich einfach nicht einschätzen konnte, wovon er kam und trotz Ruhe nicht besser wurde, schaute ich im Spital vorbei. Zum Glück hatte Oma Zeit für die Mädchen. Mein Mann lies ich bei der Arbeit, da ich wusste, dass es noch nicht losgehen wird. Im Spital angekommen, schrieben wir CTG und machten einen Ultraschall. Laut Ultraschall geht es dem Baby sehr gut, es liegt auch immer noch mit dem Kopf gegen unten. Das CTG konnte schon fleissig Wehen aufzeichnen, sie wirken jedoch nicht auf den Muttermund. Zum Glück wurde ich wieder nach Hause geschickt. Mit der Gewissheit dem Kind geht es gut und einer Portion Ruhe, liessen zu Hause auch endlich die Schmerzen wieder nach.

Weiterlesen