Babybauch-Update – 40. SSW

babybauch

Letzte Woche hätte ich nicht gedacht, dass ich noch ein Babybauch-Update schreibe kann. Nach dem Akupunktur-Termin bei meiner Hebamme am Freitag, hatte ich das ganze Wochenende oft Wehen. Ab Montag war es dann aber schon wieder ruhiger. Gestern bekam ich aber einen immer wieder auftretenden Schmerz auf der linken Seite. Da ich einfach nicht einschätzen konnte, wovon er kam und trotz Ruhe nicht besser wurde, schaute ich im Spital vorbei. Zum Glück hatte Oma Zeit für die Mädchen. Mein Mann lies ich bei der Arbeit, da ich wusste, dass es noch nicht losgehen wird. Im Spital angekommen, schrieben wir CTG und machten einen Ultraschall. Laut Ultraschall geht es dem Baby sehr gut, es liegt auch immer noch mit dem Kopf gegen unten. Das CTG konnte schon fleissig Wehen aufzeichnen, sie wirken jedoch nicht auf den Muttermund. Zum Glück wurde ich wieder nach Hause geschickt. Mit der Gewissheit dem Kind geht es gut und einer Portion Ruhe, liessen zu Hause auch endlich die Schmerzen wieder nach.

Am Wochenende war ich richtig fleissig und habe meine To-do Liste abgearbeitet und viele Projekte abgeschlossen: die Babydecke fertig gestrickt, die Autositz-Decke fertig genäht, das Geburtstags-Shirt für unser Löwenmädchen appliziert und ihr eine Korne gezaubert. Auch habe ich die Geburtstagsgeschenke eingepackt und alles für den grossen Tag vorbereitet.

Babybauch-Update – 40. SSW

Wie weit: 40. Schwangerschaftswoche

Gewichtszunahme: ca 10-11kg

Symptome: Mich begleiten noch immer Wehen. Mein Körper ist auch schon gut auf die Geburt vorbereitet.

Schlafverhalten: Ich habe in der Nacht teils richtig heiss und weiss langsam nicht mehr wie liegen.

Heisshunger: Der Heisshunger hat diese Woche ein wenig nach gelassen. Ich esse zwar immer noch sehr gerne und mein Lieblingsort ist immer noch vor dem Vorratskasten, aber ich bin nicht mehr dauerhaft am Essen.

Abneigungen: Keine

Kindsbewegungen: Trotz nicht mehr viel Platz bist du immer noch super aktiv.

Geschlecht: Wir sind sehr gespannt, was es wir.

Umstandsmode / Neues fürs Baby: Die Strick-Decke ist fertig und auch die Decke für den Autositz habe ich fertig genäht. Zum Baby-Outfit hat sich noch eine selbst genähte Mütze gesellt.

Stimmung: Die Stimmung schwankt ein wenig. Ich merke selbst, dass ich nicht mehr so viel Nerven habe.

Worauf ich mich freue: Auf Sonntag, da feiern wir ja einen Doppelgeburtstag. Ich hoffe noch immer sehr, dass der 04.09.2016 dem Löwenmädchen bleibt und sie ihn nicht auch noch mit ihrem Geschwisterchen teilen muss.

Was mir fehlt: Mein Körper ohne die Murmel. Ich gehöre zu den Frauen, die wirklich gern schwanger sind. Ich bin auch immer sehr stolz auf meinen Babybauch und er konnte nicht schnell genug wachsen, aber jetzt kommt langsam die Zeit, da vermisse ich meine Beweglichkeit, das Tragen meiner Kinder und das uneingeschränkte Kuscheln mit der Familie.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und wer weiss, vielleicht lesen wir uns nächsten Freitag wieder zum Babybauch-Update zur 41 SSW.

Bis bald, Melanie

Ein Gedanke zu “Babybauch-Update – 40. SSW

  1. Schön wenn du noch alles fertig bekommen hast 🙂 ja den Körper wieder zurück bekommen, dass fehlt mir auch. Bin zum dritten Mal schwanger und wir planen noch ein viertes, dann is aber Schluss. Will endlich wieder normal seitlich schlafen können und in meine alte und neue Kleidung passen. Wieder richtig aktiv sein und mich nicht irgendwo durchzwengen müssen oder nach kurzem schon aus der Puste zu sein. Schwanger sein ist sehr schön, aber wenn das Kind dann da ist – um so mehr 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s